IMG-0199.JPG

rund ums Tuch

Funktion

Wax Wraps sind Bienenwachstücher. Unsere Wax Wraps erhalten Baumharz, was dafür sorgt, dass die Tücher leicht klebrig sind. Durch diese Klebrigkeit und die Wärme der Hände haften sie an sich selbst und an Gefäßen. Einfach einpacken, ein paar Sekunden die Hand darauf halten, und fertig.

Eigenschaften

Wax Wraps bestehen aus Baumwolle, Bienenwachs, Baumharz und Jojobaöl. Bienenwachs, Baumharz und Jojobaöl haben antibakterielle Eigenschaften. Außerdem sind die Tücher atmungsaktiv, was die Entstehung von Kondenswasser verhindert.

 

Pflege und Aufbewahrung

Wax Wraps lassen sich einfach reinigen - mit kaltem Wasser leicht abwischen (auch mit einer kleinen Menge Spüli, wenn nötig) und danach lufttrocknen lassen. Wenn das Tuch vollkommen trocken ist am besten zusammenfalten und geschützt vor direkten Sonneneinstrahlung aufbewahren. Wax Wraps sind nicht geeignet für die Mikrowelle, die Spülmaschine, oder den Ofen.

Lebensdauer

Bei guter Pflege halten Wax Wraps ein paar Jahre. Je öfter und intensiver man das Tuch wäscht, desto schneller verliert es die Klebrigkeit. Wenn du nach ein paar Jahren merkst, dass dein Wax Wrap nicht mehr so gut haftet, kannst du es entweder auffrischen, mit einem unserer DIY-Klötze neu beschichten, zu einem neuen Zweck nutzen oder kompostieren. Infos über Auffrischung und Neubeschichtung findest du im nächsten Abschnitt.

 

Auffrischung & Neubeschichtung

Die Oberfläche deines Wax Wraps mag nicht mehr so gut kleben, aber klebrige Baumharzmoleküle stecken immer noch zwischen den Fasern drin. Damit sie sich neu verteilen und auf die Oberfläche kommen musst du nur dein Wax Wrap kurz durchhitzen.

Vorgehensweise Auffrischung:

Lege dein Wax Wrap auf einem mit einem Stück Backpapier belegten Backblech und ziehe das Backblech in den Ofen. Stelle den Ofen an und beobachte dein Wax Wrap- nach ein paar Minuten wirst du sehen, dass dein Tuch glänzt. Lasst es noch eine Minute drin dann ziehe das Blech heraus, nimm dein Wax Wrap sofort vorsichtig an den Ecken, und wedele es hin und her über das Blech. Nach ca. 30 Sekunden wird dein Wax Wrap wieder kühl und trocken sein und kann wieder benutzt werden.

Der Auffrischungprozess kann nach Bedarf noch ab und zu wiederholt werden.

Wenn Auffrischung nichts mehr bringt ist es Zeit dein Wax Wrap neu zu beschichten. Dies kannst du mit unserem DIY-Klotz. Zusammen mit dem Klotz erhältst du die Anleitung zum Neubeschichtungsprozess. Ein Klotz reicht für die Neubeschichtung von 2-8 alten Wax Wraps aus, je nach Größe und Abnutzung.